Relaxsessel STYLISTA in beige

2.695,00 €*
Relaxsessel STYLISTA in schwarz

2.695,00 €*
Strässle Relaxer Aaron

4.134,00 €*
Strässle Relaxer Athur

4.017,00 €*
Strässle Relaxer Carlo

3.487,00 €*
Strässle Relaxer Cubo

3.697,00 €*
Strässle Relaxer Daniel

2.825,00 €*
Strässle Relaxer David

3.175,00 €*
Strässle Relaxer Flux

3.247,00 €*
Strässle Relaxer Lain

2.910,00 €*
Strässle Relaxer Nico

4.023,00 €*

Strässle Sessel und Relaxsessel: Eine Erfolgsgeschichte mit Tradition

Noch vor hundertfünfzig Jahren sass die Mehrheit der Europäer auf harten Hockern, Bänken und Stühlen. Bequeme Polstermöbel im Stil der Höfe und Fürstenhäuser konnten sich damals nur Patrizier und wohlhabende Bürger leisten. Erst nach der industriellen Revolution und mit dem zunehmenden Wohlstand des Bürgertums kam es zur breiteren Nachfrage nach komfortablen Möbeln.

Sie sind bis Ende des 19. Jahrhunderts in der Regel von Schreinern, Sattlern und Tapezierern als Einzelbestellung und nach Wünschen des Auftraggebers hergestellt worden. In diese Zeit fällt die Gründung unserer Firma. In Kirchberg im Toggenburg eröffnete 1886 der Sattlermeister Gottlieb Strässle nach langen Lehr- und Wander-jahren ein Sattler-, Polster- und Wagenbaugeschäft.

Sein Sohn, der sich in Nizza als Innendekorateur ausgebildet hatte, übernahm das väterliche Geschäft anno 1929. Im gleichen Jahr schon zeigte er an der Schweizerischen Mustermesse in Basel seine erste zeitgenössische Kollektion von Polstermöbeln. Damit begann auch unsere Spezialisierung auf die Herstellung wegweisender Sitzmöbel. 1930 trat auch sein Bruder Alois ein.

Zahlreiche Modelle aus unserer Kollektion werden in dem Buch „Möbel die Geschichte machten“ als bedeutende Entwürfe aufgeführt: die „Eichberger-Kollektion“, das Modell „Arco“ und „Nonna“ von Paul Tuttle, und das ausschliesslich aus Fiberglas und Polyester konstruierte Möbelprogramm „Sitwell“ von Hans Bellmann sowie auch das Modell „Divan“ von S.L. Bensinger.

Die Fertigung der Relaxsessel erfolgt auch heute noch nach den selben Grundsätzen: Anspruchsvolles Design, hochwertige Materialien gepaart mit handwerklicher Spitzenleistung. Hochwertige Anilin-Leder von Fachleuten vollendet verarbeitet bieten einzigartigen Sitzgenuss mit einer traumhaften Haptik.

Strässle Sessel im Test bei Stiftung Warentest

Bei Stiftung Warentest wurden Strässle Sessel bisher keinem Test und Vergleich unterzogen. Daher empfehlen wir, unabhängige Kundenmeinungen, zum Beispiel von verifizieretn Käufen bei Amazon zu studieren.

Solange kein Test bei Stiftung Warentest vorliegt, empfhiehlt sich natürlich auch ein besuch in unserer Ausstellung, um die Sessel des Herstellers Strässle zu testen.

Strässle Sessel können Sie nach Ihren Wünschen konfigurieren

Strässle Relaxsessel und Fernsehsessel erhalten Sie in verschiedenen Designvarianten. Jeder Strässle Sessel ist in der Standardausführung mit getrennter Neigungsverstellung der Rückenlehne und Beinauflage mit Gasdruckfedern, Drehfuß und beweglichem Nackenteil ausgestattet.

Optional erhalten Sie eine Massagefunktion, eine zweistufige Sitzheizung, Lordosenstütze und ein bzw. zwei Motoren für die gleichzeitige beziehungsweise getrennte Neigungsverstellung von Rückenlehne und Beinauflage. Wenn Sie kein Kabel an Ihrem Strässle Sessel haben möchten, können wir den Sessel auch mit einem Akku ausstatten, der bei normalem Gebrauch ca. alle zwei Wochen aufgeladen werden muss.

Wie für alle unsere Produkte bieten wir Ihnen auch für Strässle Sessel einen flächendeckenden Kundendienst in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Aktuell haben wir folgende Strässle Sessel im Programm: Hilary, Herry, Haiko, Hajo, Hakim, Pur, Ray, Carlo, Mago, Athur, Aaron, Alex, Sally, Nora, Nelson, Niro, Nico, Nino, Sesto, Piu, Manteau, Dogo, Daniel, David, Reno und weitere Modelle.

Ein Relaxsessel schafft eine Entspannungsoase im Wohnzimmer

Nach Feierabend daheim angekommen, freut man sich darauf, es sich im Wohnzimmer mit den Lieben gemütlich zu machen und bei einem Kaltgetränk zu entspannen. Dazu setzen sich viele Menschen in Ihren modernen Relaxsessel mit dem weichen Polster aus Leder oder Stoff.

Bevor das Fußballspiel oder Film anfängt, fahren Sie den Relaxsessel entweder mechanisch oder mit Motor in eine entspannende Position und fühlen sich einfach nur noch wohl. Erfahren Sie an dieser Stelle, was für Relaxsessel, Fernsehsessel und Seniorensessel es gibt, und was die unterschiedlichen Modelle, ob modern oder klassisch, auszeichnet.

Das macht einen guten Sessel aus

Die modernen und bequemen Sessel punkten neben ihren komfortablen Sitzflächen auch mit elektrisch oder mechanisch verstellbaren Fußauflagen und Lehnen, mit welchen sich der Relaxsessel oder Fernsehsessel in eine entspannende Position fahren lässt. Ebenfalls Kopfauflage und Beinauflage können unabhängig voneinander und oft auch stufenlos bei vielen Modellen verstellt werden.

So steht einem erholsamen Mittagsschlaf in rückengerechter Position nicht mehr viel im Weg. Meistens ausgestattet mit einer angehmen Polsterung und einem weichen und  sanften Leder- oder Stoffbezug, werden die beliebten Sessel schnell zum vielgenutzen Möbelstück im heimischen Wohnzimmer. Des Weiteren sind viele Sessel mit einer angenehmen Wölbung im Bereich der Lendenwirbelsäule sowie mit hohen Kopfauflagen ergonomisch konstruiert, so dass man sich zu jeder Zeit in einer rückengerechten Position befindet.

Was die Optik betrifft kann man oft zwischen vielen Modellen - modern oder klassisch - wählen, die den Wohnbereich um einen Hingucker aufwerten und wenn man einmal Platz genommen hat, möchte man so schnell den neuen Relaxsessel nicht wieder verlassen.